Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Meldungen


Ehrung für die kommunistischen Widerstandskämpfer/innen Marie-Luise und Carl Hotze

Heute wurden An der Wuhle 41 zwei Stolpersteine für die kommunistischen Widerstandskämpfer/innen Marie-Luise und Carl Hotze verlegt, die während der NS-Zeit eine jüdische Familie versteckt hatten – die Witwe Anna Degen und ihren 11-jährigen Sohn Michael. Kurz, bevor die beiden von den Nazis entdeckt wurden, sprangen sie aus dem Fenster und konnten... Weiterlesen


Rot-Rot-Grün beschließt zusätzliche Mittel für die Schulreinigung

Die rot-rot-grüne Koalition wird im Zuge der Haushaltsberatungen für den Haushalt 2020/2021 insgesamt 5 Mio. Euro zusätzlich für die Schulreinigung bereitstellen. Das Bezirksamt hat am 26. November beschlossen, die zusätzliche Sicht- und Bedarfsreinigung schrittweise einzuführen. Dazu erklärt der bildungspolitische Sprecher der Linksfraktion... Weiterlesen


Spendenaufruf 2019: Weihnachtsfeier für die Kinder in Geflüchteten- und Wohnungsloseneinrichtungen

Jedes Jahr veranstaltet DIE LINKE. Marzahn-Hellersdorf für geflüchtete und wohnungslose Kinder eine Weihnachtsfeier. Seit mehr als 10 Jahren laden wir an einem Nachmittag im Dezember Kinder und ihre Familien in den festlich geschmückten Saal im Don-Bosco-Zentrum Marzahn, heißen sie bei Kakao und Kuchen willkommen und überreichen jedem Kind ein... Weiterlesen


Abriss und Neubau in der Hohensaatener Str. 18

Wie das Bezirksamt auf Anfrage unseres Fraktionsvorsitzenden Bjoern Tielebein mitteilte, sollen in der Hohensaatener Str. 18 die bestehenden Einzelhandelsgebäude abgerissen und ein Neubau mit Einzelhandelsflächen im Erdgeschoss und Wohnungen darüber entstehen. Ein Termin für den Beginn der Bauarbeiten steht laut Bezirksamt noch nicht fest. Es... Weiterlesen


Tag gegen Gewalt gegen Frauen: Das Schweigen brechen

Der November steht ganz im Zeichen des Internationalen Tages zur Beseitigung der Gewalt gegen Frauen. Die Zahlen zu Gewalt gegen Frauen sind alarmierend und seit vielen Jahren unverändert. Viele Frauen schweigen, auch aus Scham, weil geschlechtsspezifische Gewalt immer noch individualisiert wird. Gewalt gegen Frauen findet häufig im eigenen... Weiterlesen


Sprechzeiten

Montag

16 - 18 Uhr

Dienstag

9 - 12 Uhr

Mittwoch

15 - 17 Uhr

Donnerstag

15 - 18 Uhr

 

An Sitzungstagen der BVV (am dritten oder vierten Donnerstag im Monat) ist das Fraktionsbüro geschlossen.