Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Meldungen


Solidarität mit den Menschen im Flüchtlingslager Moria

Bericht zur Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung am 17.09.2020 Weiterlesen


Spende für die Erstaufnahmeeinrichtung im Brebacher Weg

Unsere Verordneten Sabine Schwarz und Klaus-Jürgen Dahler haben am Freitag der Erstaufnahmeeinrichtung im Brebacher Weg in Biesdorf eine Spende über 400 Euro unserer Fraktion überbracht. Mit dem Geld soll das Nähcafé der Gemeinschaftsunterkunft unterstützt und zwei Nähmaschinen angeschafft werden. Dadurch haben die Bewohner:innen die Möglichkeit,... Weiterlesen


Bürgerhaushalt 2022/23 - Jetzt mitmischen!

Ab sofort können Vorschläge für den Bürgerhaushalt 2022/23 eingereicht werden. Kaputte Gehwege, eine fehlende Sitzbank im Park oder zu wenig Mülleimer im öffentlichen Raum? Sie können vorschlagen, wofür unser Bezirk Marzahn-Hellersdorf Geld ausgeben soll. Über insgesamt 200.000 aus dem Bürgerbudget kann somit direkt mitentschieden werden. Die Ideen... Weiterlesen


Kristian Ronneburg und BVV-Linksfraktion unterstützen „Grünes Haus“ in Hellersdorf

Das „Grüne Haus“ in der Boizenburger Straße ist seit Jahrzehnten eine Begegnungsstätte für Jung und Alt mit vorrangig ökologisch orientierten Angeboten. Das Haus ist eine echte Institution in Hellersdorf und bietet vielen Projekten und Vereinen eine Heimat. Eine Besonderheit ist die wunderbar gepflegte Gartenanlage des Hauses, die vielfältig... Weiterlesen


Allee der Kosmonauten erhält durchgängigen Fahrradweg - Bezirksamt unterstützt Forderung von SPD, Bündnis-Grünen und LINKEN

Zur Verständigung im bezirklichen „FahrRat“ und dem Beschluss des Stadtentwicklungsausschusses für die Einrichtung temporärer Radewege in Marzahn-Hellersdorf erklärt der Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE in der Bezirksverordnetenversammlung Marzahn-Hellersdorf Bjoern Tielebein: „Nach langen Diskussionen ist es nun endlich soweit: das Bezirksamt... Weiterlesen


Sprechzeiten

Aufgrund der Sicherheitsmaßnahmen wegen des Corona-Virus wird um vorherige Anmeldung gebeten. Telefonisch erreichen Sie uns wie gewohnt unter: 030 902935820. Per E-Mail sind wir auch erreichbar.

Zu diesen Zeiten ist das Büro telefonisch erreichbar:

Montag 16-18 Uhr
Dienstag 10-12 Uhr
Mittwoch 15-17 Uhr
Donnerstag 15-18 Uhr