Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Meldungen


Brunnen und Wasserspielplätze sollten wieder öffnen!

Dazu erklären Sarah Fingarow, stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Linksfraktion, und Steffen Ostehr, Vorsitzender des Jugendhilfeausschusses: Lange mussten die Kinder in unserem Bezirk auf gemeinsamen Spielspaß im öffentlichen Raum verzichten. Die pandemiebedingt geschlossenen Spielplätze waren nur schwer durch Parks und Grünanlagen... Weiterlesen


Familien unter besonderer Belastung

Eltern müssen nach wie vor ihren Beruf oder ihre Ausbildung meistern und haben während der Pandemie im Job teilweise sogar höhere Anforderungen, stehen als systemrelevant unter besonderer Belastung oder aber sind in Kurzarbeit, von Arbeitslosigkeit bedroht oder bereits erwerbslos worden. Hinzu kommt die Betreuung der Kinder und die Ersetzung der... Weiterlesen


Wie kommen wir solidarisch und gerecht aus der Corona-Krise?

In der Corona-Krise werden die Probleme, die bereits existieren, noch deutlicher. Gerade jetzt braucht es linke Antworten auf die großen Fragen der Zeit: Wer zahlt für die Krise? Und wie können wir diese solidarisch und gerecht meistern? Politikerinnen und Politiker aus Marzahn-Hellersdorf melden sich zu Wort: Weiterlesen


Pop-up-Fahrradwege auch außerhalb des Innenstadtrings! - Bezirksamt sollte Amtshilfe beantragen

Der Fahrradverkehr nimmt auch in Marzahn-Hellersdorf zu. Ob bedingt durch die derzeitige Krise oder aus anderen Gründen – Bezirksstadträtin Nadja Zivkovic berichtete in der Sitzung des bezirklichen Verkehrsausschusses am vergangenen Mittwoch über eine deutliche Zunahme des Radverkehrs. Umso verwunderlicher, dass der Bezirk Marzahn-Hellersdorf im... Weiterlesen


LGBT/Queers in Marzahn-Hellersdorf stärken

Jedes Jahr findet am 17. Mai der Internationale Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transfeindlichkeit statt. Bjoern Tielebein, unser Fraktionsvorsitzende, erinnert daran, dass trans Menschen, Lesben, Schwule und Queers immer noch Diskriminierung und Ausgrenzung erleben und berichtet, was in Marzahn-Hellersdorf im Bereich Queerpolitik passiert. Wir... Weiterlesen


Sprechzeiten

Aufgrund der Sicherheitsmaßnahmen wegen des Corona-Virus wird um vorherige Anmeldung gebeten. Telefonisch erreichen Sie uns wie gewohnt unter: 030 902935820. Per E-Mail sind wir auch erreichbar.

Zu diesen Zeiten ist das Büro telefonisch erreichbar:

Montag 16-18 Uhr
Dienstag 10-12 Uhr
Mittwoch 15-17 Uhr
Donnerstag 15-18 Uhr