Aktuelle Meldungen

Meine sehr verehrten Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Freundinnen und Freunde, ich begrüße Sie alle recht herzlich hier am sowjetischen Ehrenmal auf dem Parkfriedhof Marzahn. Ich freue mich, dass so viele Menschen gekommen sind, um mit uns an diesem 8. Mai gemeinsam an die Befreiung vom Hitler-Faschismus zu erinnern. Weiterlesen

Der 8. Mai 1945 markiert die bedingungslose Kapitulation der deutschen Wehrmacht – und damit den Tag, an dem die Alliierten die Völker Europas endgültig vom Nazi-Faschismus befreiten. Wir laden alle Antifaschistinnen und Antifaschisten ein, sich im Gedenken mit uns zu versammeln: * um 10 Uhr am sowjetischen Ehrenmal auf dem Parkfriedhof Marzahn … Weiterlesen

Das planlose Hin-und-Her auf dem Gelände des CleanTech-Businessparks in Marzahn muss endlich ein Ende haben. Nach wie vor ist unklar, ob und wo gebaut werden kann. Viele Investoren sind verunsichert, das Projekt steht auf Messers Schneide. Daher sind nun Bezirksamt, Senat und die zuständige Verwaltungsgesellschaft – die landeseigene WISTA GmbH –… Weiterlesen

Mit großer Freude haben wir Mitte April vom Bezirksamt erfahren, dass Anfang Mai endlich wieder das Biesdorfer Blütenfest stattfinden wird. Denn ob nun das Biesdorfer Blütenfest im Frühjahr, das Alt-Marzahner Erntefest im Spätsommer oder die Weihnachtsmärkte im Winter – der Kalender des Bezirks Marzahn-Hellersdorf war bis zur Corona-Pandemie stets… Weiterlesen

Eine Große Anfrage der Marzahn-Hellersdorfer Linksfraktion zum Thema „Wohnungsbau am S-Bahnhof Marzahn“ wirft erschreckendes Licht auf die Fehlplanung des Berliner Bau- und Schulsenats an der Knorr-Bremse – sowie auf den Unwillen des örtlichen Bezirksamts, die Interessen der Marzahnerinnen und Marzahner wirksam zu vertreten. Weiterlesen