Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Wir helfen!

Jeder Verordnete der Linksfraktion Marzahn-Hellersdorf spendet 10 Euro im Monat, um Menschen oder Vereinen zu helfen, die dringend auf finanzielle Unterstützung angewiesen sind. Natürlich wissen wir, dass es davon viel zu viele, insbesondere auch in unserem Bezirk, gibt. Wem geholfen werden soll, legt die gesamte Fraktion fest.

Spendenaktionen


Spende für die Erstaufnahmeeinrichtung im Brebacher Weg

Unsere Verordneten Sabine Schwarz und Klaus-Jürgen Dahler haben am Freitag der Erstaufnahmeeinrichtung im Brebacher Weg in Biesdorf eine Spende über 400 Euro unserer Fraktion überbracht. Mit dem Geld soll das Nähcafé der Gemeinschaftsunterkunft unterstützt und zwei Nähmaschinen angeschafft werden. Dadurch haben die Bewohner:innen die Möglichkeit,... Weiterlesen


Kristian Ronneburg und BVV-Linksfraktion unterstützen „Grünes Haus“ in Hellersdorf

Das „Grüne Haus“ in der Boizenburger Straße ist seit Jahrzehnten eine Begegnungsstätte für Jung und Alt mit vorrangig ökologisch orientierten Angeboten. Das Haus ist eine echte Institution in Hellersdorf und bietet vielen Projekten und Vereinen eine Heimat. Eine Besonderheit ist die wunderbar gepflegte Gartenanlage des Hauses, die vielfältig... Weiterlesen


Spende für das Nähcafé im Stadtteilzentrum Marzahn-Mitte

Am Mittwoch überbrachte unsere stellvertretende Fraktionsvorsitzende Sarah Fingarow dem Nähcafé im Stadtteilzentrum Marzahn-Mitte eine Spende unserer Verordneten in Höhe von 200 Euro. Im Nähcafé engagieren sich u.a. geflüchtete Frauen, die kostenlos Näh- und andere Handarbeitskurse für die Menschen im Bezirk anbieten. In Zeiten der Corona-Krise... Weiterlesen


Schecks, die helfen - die Bezirksverordneten der LINKEN spenden für die Tafel

Am 10. Juni und Mitte haben die Verordneten der Linksfraktion Marzahn-Hellersdorf jeweils 600 bzw. 500 Euro an die Ausgabestellen der Tafel in Marzahn - Schwarzburger Straße 8 - und in Hellersdorf - Adorfer Straße 6 - gespendet. Dass es die Ausgabestellen der Tafeln gibt und diese für viele Menschen dringend nötig sind, ist ein bitterer Ausdruck... Weiterlesen


A-Junioren des BSV-Eintracht Mahlsdorf nehmen am Gothia-Cup in China teil

Die Verordneten der Linksfraktion spendeten am 2. August 200 Euro an den BSV Eintracht Mahlsdorf zur Finanzierung der Teilnahme der A-Junioren am Gothia Cup in China. Eintracht Mahlsdorf ist die einzige deutsche Mannschaft, die an diesem Wettbewerb der Junioren teilnimmt. Mit dabei sind etwa 450 Teams aus 35 Nationen. Unsere Verodneten Zoe Dahler... Weiterlesen


Spende für "Laib und Seele"

Unsere Verordnete und sozialpolitische Sprecherin Zoe Dahler übergab beim Sommerfest der "Laib und Seele"-Ausgabestelle der Berliner Tafel am 30. Juni 2018 einen Gutschein der Linksfraktion Marzahn-Hellersdorf im Wert von 300 Euro für Sanierungsarbeiten auf dem Gelände in der Schwarzburger Str. 8 in Marzahn. Mit dabei war auch unsere... Weiterlesen


Spenden für die Spielplatzinitiative Marzahn e. V.

Verordnete der Linksfraktion spenden 100 Euro für den von Vandalismus betroffenen Kinderbauernhof Spielewald der Spielplatzinitiative Marzahn e. V. In der Vergangenheit war es immer wieder zu Vandalismus und Diebstahl gekommen. Tiere wurden entwendet und zum Teil dann geschlachtet im Wald gefunden. Der Bestand an Hühnern schrumpft und auch Katzen... Weiterlesen


Weihnachtsfeier für die Kinder im Geflüchteten- und Wohnungslosenheim in der Otto-Rosenberg-Straße

Wie in jedem Jahr hat auch 2017 DIE LINKE Marzahn-Hellersdorf spenden gesammelt, um für die Kinder im Geflüchteten- und Wohnungslosenheim in der Otto-Rosenberg-Straße eine Weihnachtsfeier zu organisieren. Die Feier fand am 19. Dezember 2017 im Don-Bosco-Zentrum in Marzahn statt. Geschänke wurden gekauft, verpackt und dann an die Kinder verteilt.... Weiterlesen