Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Laurenz Terl

Kontakt:

Helene-Weigel Platz 8, 12681 Berlin
Tel: 030 902935820

laurenz.terl@linksfraktion-marzahn-hellersdorf.de

Ich bin Laurenz, 20 Jahre alt und Student. In Marzahn-Hellersdorf bin ich aufgewachsen, zur Schule gegangen und in Vereinen aktiv gewesen. Hier ist meine Heimat.

Was sind deine politischen Herzensthemen (im Bezirk)?

Seit meinem 14. Lebensjahr bin ich politisch engagiert. Damals musste ich bereits feststellen, wie schwer es für junge Menschen ist, ernst genommen zu werden und eigene Interessen durchzusetzen.

Das ist bis heute für viele ein Problem. In unserem Bezirk leben mehrere tausend Jugendliche, die kaum gehört werden. Ich möchte jungen Menschen eine Stimme geben.

Was wünschst du dir für die kommende Legislatur bzw. was willst du in der kommenden Legislatur angehen?

In der kommenden Legislatur möchte ich mich für Jugendfreizeiteinrichtungen, Schulen, Kitas,  und Projekte/Initiativen von und für junge Menschen stark machen. Mein Ziel ist es junge Menschen dafür zu begeistern, sich für ihren Bezirk ein- und ihre Herzensthemen durchzusetzen.

Aber auch für sozial benachteiligte Menschen und Menschen mit Behinderung werde ich mich immer vehement engagieren.

Ich werde nicht akzeptieren, dass auch Kinder aus ärmeren Familien geringere Chancen auf gute Bildung haben und damit lebenslang benachteiligt sind.

Gute politische Bildung spielt bei meinem Einsatz eine wichtige Rolle. Sie ist Voraussetzung für die Meinungsbildung junger Menschen und ermöglicht somit die Teilhabe an einer demokratischen Gesellschaft.