Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
Quelle: Pixabay

Neuordnung des Busverkehrs in Mahlsdorf-Nord/Verlegung der Buslinie 395

Dazu erklärt Frank Beiersdorff, umweltpolitischer Sprecher der Linksfraktion in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Marzahn-Hellersdorf:

In Mahlsdorf-Nord, insbesondere zwischen Landsberger Straße, Dürergärten und Bisamstraße entstand in den letzten Jahren ein neues Wohngebiet, wobei die Entwicklung noch nicht abgeschlossen ist. Für die Bewohner:innen dieses Gebietes ist sicherzustellen, dass sie ein ÖPNV-Angebot erhalten. Auch für die Schüler:innen muss der Schulweg mit dem Bus gewährleistet sein. Dazu ist es erforderlich, den Busverkehr über eine längere Strecke über die Landsberger Straße, statt über die Lemkestraße zu führen – zumal die Lemkestraße über längere Zeit wegen Bauarbeiten nicht zur Verfügung steht.

Unser Antrag mit der Empfehlung an das Bezirksamt, sich gegenüber der Senatsverwaltung und der BVG dafür einzusetzen wurde von der BVV am 19. November 2020 über die Konsensliste beschlossen.


Sprechzeiten

Zu diesen Zeiten ist das Büro telefonisch erreichbar:

Montag 16-18 Uhr
Dienstag 10-12 Uhr
Mittwoch 15-17 Uhr
Donnerstag 15-18 Uhr