Zum Hauptinhalt springen

Kostenloses WLAN-Angebot fortführen

In der Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung wurde unser Antrag auf die Fortführung des kostenlosen WLAN-Angebots „Free-Wifi Berlin“ beschlossen.

„Zum Jahreswechsel war bekannt geworden, dass der vom Senat mit einem Dienstleister geschlossene Vertrag für den Betrieb und Ausbau kostenloser WLAN-Hotspots zu Jahresbeginn auslaufen wird, ohne dass rechtzeitig der Weiterbetrieb abgesichert worden wäre. Auch Marzahn-Hellersdorf profitierte in den letzten Jahren vom Ausbau des kostenlosen WLANs. Viele öffentliche Einrichtungen konnten mit WLAN-Hotspots ausgerüstet werden. Dieses wichtige Angebot, dass auch Teilhabe am gesellschaftlichen Leben ermöglicht, muss unbedingt weitergeführt werden. Wir fordern deshalb das Bezirksamt auf, bis ein neues reguläres Angebot existiert, eine temporäre Lösung für den Übergang einzurichten.“ so Steffen Ostehr, Sprecher für Digitalisierung und Verwaltungsmodernisierung der Fraktion die Linke in der BVV.

Sprechzeiten

im Rathaus Marzahn, Helene-Weigel-Platz 8, 12681 Berlin, Raum 312

während der parlamentarischen Sommerpause:

Dienstag 10-12 Uhr
Mittwoch 15-18 Uhr

 

Telefonisch sind wir unter 030 902935820 erreichbar

Vereinbarung R2G