Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles zu den Themen Schule und Bildung


Umzug schuldhaft verzögert? - Franz-Carl-Achard-Grundschule nicht rechtzeitig fertig

Zur Wiederinbetriebnahme der Franz-Carl-Achard-Grundschule erklären Olaf Michael Ostertag, kulturpolitischer Sprecher der Linksfraktion und Steffen Ostehr, bildungspolitischer Sprecher der Fraktion der Piratenpartei in der Bezirksverordneten-versammlung von Marzahn-Hellersdorf: Entgegen den Verkündungen des Bezirksbürgermeisters und Schulstadtrat... Weiterlesen


Bezirksparlament fordert Offenlegung von Dokumenten zu Achard-Schule

Bürger*innen müssen unkompliziert und kostenfrei Zugang zu allen Dokumenten rund um die Vorgänge zum vom Bezirksbürgermeister geplanten Abriss der Achard-Schule in Kaulsdorf erhalten Weiterlesen


SPD, CDU und Bündnisgrüne brechen Aufklärung zu Franz-Carl-Achard-Schule vorzeitig ab

Links- und Piratenfraktion werden in der nächsten BVV-Sitzung beantragen den gesamten vorliegenden Schriftverkehr der beiden beteiligten Ämter zu veröffentlichen, damit die Bürgerinnen und Bürger sich selbst ein Bild machen können. Weiterlesen


Franz-Carl-Achard-Schule: Widersprüche aufklären!

Auf Druck der Fraktionen DIE LINKE und der Piratenpartei (Antrag) wird es am 25. Mai und am 10. Juni jeweils um 18 Uhr Sondersitzungen des Ausschusses für Schule und Sport geben, um die Vorgänge, die zur Schließung der Schule und der Abrissplanung geführt haben, weiter zu beleuchten. Dazu erklären die Fraktionsvorsitzenden beider Fraktionen Bjoern... Weiterlesen


Abriss der Franz-Carl-Achard-Grundschule gestoppt

In der gestrigen Sitzung des Marzahn-Hellersdorfer Schulausschusses gab der Bezirksbürgermeister Stefan Komoß (SPD) bekannt, dass der für den 20. Januar 2016 geplante Abriss der 104-jährigen Franz-Carl-Achard-Schule in Kaulsdorf ausgesetzt wird. Bis zur weiteren Beratung der Zukunft des Schulstandortes in einer Sondersitzung des Schulausschusses... Weiterlesen


Abriss stoppen und standortnahe Beschulung sicherstellen

104 Jahre stand die Franz-Carl-Achard-Grundschule in der Adolfstraße 25, doch nun sollen die Tage gezählt sein. Zumindest dann, wenn es nach SPD, CDU und Bündnisgrünen geht. Dazu erklären Sarah Fingarow (Linksfraktion) und Steffen Ostehr (Fraktion der Piratenpartei):  In hitziger Debatte wurde bei der letzten Bezirksverordnetenversammlung in 2015... Weiterlesen


SPD, CDU und Bündnisgrüne lehnen Übergangslösung für die Beschulung an der Franz-Carl-Achard-Schule ab

Zur Ablehnung unseres Antrags (Ds. 2108/VII) erklären Sarah Fingarow, bildungspolitische Sprecherin und stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Linksfraktion Marzahn-Hellersdorf, und Steffen Ostehr, Vorsitzender der Fraktion der Piratenpartei in Marzahn-Hellersdorf: Die Linksfraktion Marzahn-Hellersdorf setzt sich gemeinsam mit der Fraktion der... Weiterlesen


Druck von Links wirkt – Schulhofsanierung beschlossen

Unser Einsatz für eine ganztagsgerechte Umgestaltung des Schulhofs hat sich gelohnt. Wir freuen uns, dass sich die BVV damit klar für die Sanierung – wenn auch nicht „zeitnah“ – ausgesprochen hat. Weiterlesen


Schulneubauten am Habichtshorst und in Mahlsdorf weiter verschoben

Es ist absolut unverständlich, dass einerseits ein spezielles Investitionsprogramm insbesondere für Schulneubauten eingerichtet wird und anderseits lange geplante Schulneubauvorhaben wahllos verschoben werden. Weiterlesen