Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Presseerklärungen


Kombibad für Marzahn-Hellersdorf muss das nächste Abgeordnetenhaus finanziell absichern

Seit Beginn dieser Legislaturperiode arbeiten die demokratischen Parteien im Bezirk daran, die Standortsuche und die Finanzierung eines Kombibads (Freibad und Schwimmhalle) für Marzahn-Hellersdorf voranzubringen: Standorte wurden vorgeschlagen, eine Machbarkeitsstudie beauftragt und auf dieser Grundlage eine Standortentscheidung seitens der... Weiterlesen


Neues zum Theater am Park

Bericht zur Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung vom 19. August 2021 Weiterlesen


Senat muss sich endlich zum Kombibad für Marzahn-Hellersdorf bekennen

Seit Beginn dieser Legislatur arbeiten die demokratischen Parteien im Bezirk daran die Standortsuche und die Finanzierung eines Kombibads (Freibad und Schwimmhalle) für Marzahn-Hellersdorf voranzubringen: Standorte wurden gesucht, eine Machbarkeitsstudie beauftragt und auf dieser Grundlage eine Standortentscheidung seitens der... Weiterlesen


Grundstück Blumberger Damm/Landsberger Allee für Gemeinwohl nutzen

Seitdem die Unterkunft für Geflüchtete an der Straßenecke Blumberger Damm/Landsberger Allee Ende 2020 geschlossen wurde, steht die Frage im Raum was auf dieser Fläche passieren soll. Ursprünglich sollte das Gelände für eine Sportanlage genutzt werden, wurde dann aber kurzfristig mit einer Container-Unterkunft bebaut. DIE LINKE Marzahn-Hellersdorf... Weiterlesen


6. Juni - nationaler Sehbehindertentag

Vom Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverband 1998 ins Leben gerufen, findet der nationale Sehbehindertentag seither jedes Jahr, dennoch von der Öffentlichkeit weitestgehend unbemerkt, am 6. Juni statt. Dazu erklärt Sabine Schwarz, behindertenpolitische Sprecherin der Linksfraktion: An diesem Tag wollen Menschen mit Sehbehinderungen,... Weiterlesen


Marzahn-Hellersdorf braucht eine neue Schwimmhalle

Der Bedarf für eine zusätzliche Schwimmhalle im Bezirk ist riesig. Selbst wenn alle drei Hallen – Kaulsdorf-Nord, Helene-Weigel-Platz und Freizeitforum Marzahn – in Betrieb sind, gibt es nicht genug Kapazitäten, um das Schul- und Vereinsschwimmen abzusichern. Die Pandemie und die Bauarbeiten in der Helmut-Behrendt-Schwimmhalle haben diese Situation... Weiterlesen


Biesdorfer Baggersee: CDU-Stadträtin verhindert Dialog

In der Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) hat die Linksfraktion Marzahn-Hellersdorf beim Bezirksamt zur Zukunft des Biesdorfer Baggersees nachgefragt. Dazu erklärt der Fraktionsvorsitzende Bjoern Tielebein: Noch im Februar 2021 wurde der Antrag der Linksfraktion zur Verbesserung der Wasserqualität im Biesdorfer Baggersee und damit... Weiterlesen


Sicherheit für Kita- und Schulkinder in Kaulsdorf-Süd

Zum Antrag der Linksfraktion Marzahn-Hellersdorf für den Bau von Straßen und Wegen zur Erschließung der Kita Traumzauberland und der geplanten Sporthalle für die Ulmen-Grundschule erklären der Fraktionsvorsitzende Bjoern Tielebein und der Sprecher für Siedlungsgebiete und Verkehr Eberhard Roloff: Seit mehr als drei Jahren ist die Notwendigkeit... Weiterlesen


Drehscheibenstandort für Hellersdorf kommt!

In der Sebnitzer Straße in Hellersdorf wird in den kommenden Jahren eine sogenannte Drehscheibenschule entstehen. Diese Drehscheibenschule fungiert als Ausweichquartier, in welchem ganze Schulen bei Sanierungs- und Erweiterungsmaßnahmen ausgelagert und Schüler*innen beschult werden können, während die Hauptgebäude der jeweiligen ausgelagerten... Weiterlesen


Weiteren Zugang zum Schlosspark Biesdorf öffnen

Zum auf Antrag der Linksfraktion ergangenen Beschluss der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Marzahn-Hellersdorf, einen vierten Zugang zum Schlosspark Biesdorf zu öffnen, erklärt der stellvertretende Fraktionsvorsitzende und Sprecher für Kultur und Weiterbildung, Olaf Michael Ostertag: „Bürger*innen, die sich nicht mit dem Auto auf den Weg zum... Weiterlesen