Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
CleanTech Pavillion

CleanTech Business Park als Standort stärken: Für den Anschluss an die Schiene!

Zu den aktuellen Entwicklungen am CleanTech Business Park erklärt unser umweltpolitischer Sprecher Frank Beiersdorff:

Die Fraktion DIE LINKE unterstützte von Anbeginn die Idee des CleanTech Business Parks am Standort des früheren Klärwerks Falkenberg und der umgebenden Flächen. Wir unterstützen, dass das größte zusammenhängende Gewerbegebiet Berlins zu einem Industriestandort zur ausschließlichen Erzeugung von Produkten, die den nachhaltigen Verbrauch von Rohstoffen und Energie fördern, entwickelt wird.

Die Übergabe der weiteren Vermarktung an die WISTA, einer Beteiligungsgesellschaft des Landes Berlin, die die Entwicklung des Standortes Adlershof zum Erfolg führte, begrüßen wir durchaus. Wir verknüpfen damit auch weiterhin die Schaffung nachhaltiger und gut bezahlter Arbeitsplätze für die Menschen in Marzahn-Hellersdorf.

Zugleich werden wir uns für eine öffentliche Begleitung der Umsetzung des Projektes einsetzen. Zu der notwendigen Schaffung infrastruktureller Voraussetzungen für den Standort gehört für uns neben der Umsetzung der TVO und der Ortsumfahrung Ahrensfelde auch die mittel- bis langfristige Einrichtung von Anschlüssen an die Schiene, den so genannten "Güteraußenring" bzw. die Wriezener Bahn.