Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Meldungen


Bürgerhaus statt Nazitagung!

Zur Kundgebung auf dem Helene-Weigel-Platz gegen die geplante NPD Veranstaltung am 31. März im Bürgerhaus Marzahn-Hellersdorf erklärt der Fraktionsvorsitzende der Linksfraktion Marzahn-Hellersdorf, Klaus-Jürgen Dahler: Am Montag, den 31. März plant die NPD im Bürgerhaus Marzahn-Hellerdorf, dem ehemaligen Rathaus Marzahn, Helene-Weigel-Platz 8,... Weiterlesen


Verordnete berieten über Zukunft der Gebäude

BVV tagt erst wieder im April In der 18. Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung standen die Großen Anfragen im Mittelpunkt. DIE LINKE fragte das Bezirksamt nach dem aktuellen Stand der Verhandlungen mit der „Berliner Immobilienmnagement GmbH“. Das Bezirksamt hatte in den vergangenen Monaten ein Angebot für die Übertragung bezirkseigener... Weiterlesen


Solidarität mit den Opfern rechter Gewalt!

Zu den rechtsextremen Übergriffen am vergangenen Wochenende in Berlin-Marzahn, erklärt der stellvertretende Bezirksvorsitzende der Partei DIE LINKE. Marzahn-Hellersdorf und Mitglied in der Bezirksverordnetenversammlung, Bjoern Tielebein: Im Stadtteil Marzahn-Nord und Marzahn-Süd kam es am vergangenen Wochenende zu Übergriffen und Pöbeleien gegen... Weiterlesen


Keinen Fußbreit den Faschisten!

Nazis provozieren bei Ausstellungseröffnung vor der BVV-Sitzung am 24. Januar 2008 Weiterlesen


Rapper-Sexismus in Hellersdorf?

Zur geplanten Autogrammstunde des Rappers "Fler" (Aggro Berlin) im Elektromarkt "Saturn" in Hellersdorf (Helle Mitte) erklären der stellvertretende Bezirksvorsitzende der Partei DIE LINKE. Marzahn-Hellersdorf Bjoern Tielebein, sowie der Fraktionsvorsitzende der Linksfraktion in der Bezirksverordnetenversammlung Marzahn-Hellersdorf von Berlin... Weiterlesen


Sprechzeiten

im Rathaus Marzahn, Helene-Weigel-Platz 8, 12681 Berlin, Raum 312:

Dienstag 10-12 Uhr
Mittwoch 15-17 Uhr

 

Telefonisch sind wir unter 030 902935820 erreichbar am:

Montag 16-18 Uhr
Dienstag 10-12 Uhr
Mittwoch 15-17 Uhr
Donnerstag 15-18 Uhr

Vereinbarung R2G