Zum Hauptinhalt springen

The Air We Share – Tag der sauberen Luft

Luftverschmutzung bedroht das Klima und unsere Gesundheit – weltweit. Sie führt global zu mehr gesundheitlichen Schäden als etwa Rauchen oder Verkehrsunfälle und führt somit jährlich zu sieben Millionen frühzeitigen Todesfällen. Dies trifft zu großen Teilen die ärmere Bevölkerung, sowohl im globalen Süden als auch bei uns. Menschen mit geringem Einkommen leben häufig an verkehrsstarken Straßen und sind somit den Emissionen stärker ausgesetzt als Menschen im Einfamilienhaus im Grünen.

Wir müssen gemeinsam dafür Sorge tragen, die Verschmutzung der Luft zu reduzieren. Wir müssen den ÖPNV ausbauen und attraktiver gestalten um den Individualverkehr zu reduzieren, emissionsfreie Geräte entwickeln und die Städte begrünen, wie wir das in Marzahn-Hellersdorf bereits mit unserem Projekt „1000 Bäume für Marzahn“ in Angriff genommen haben.

Gemeinsam können wir etwas ändern, im Kleinen wie im Großen. Wir müssen nur damit anfangen.

Stefanie Wagner-Boysen, Sprecherin für Umwelt- und Klimaschutz

Sprechzeiten

im Rathaus Marzahn, Helene-Weigel-Platz 8, 12681 Berlin, Raum 312:

 

Montag 15-17 Uhr
Dienstag 10-12 Uhr
Mittwoch 15-18 Uhr
Donnerstag 12-16 Uhr

 

Telefonisch sind wir unter 030 902935820 erreichbar

Vereinbarung R2G