Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Endlich die Lebensqualität auf dem Boulevard Kastanienallee erhöhen

Ds. 0772/VIII

Antrag der Fraktion DIE LINKE


Die BVV möge beschließen:

Dem Bezirksamt wird empfohlen, mit einer zeitlichen Fristsetzung den Eigentümer der ehemaligen Kaufhalle auf dem Boulevard Kastanienallee aufzufordern, die vorgesehenen Planungen sowie einen Terminplan für die Gestaltung des Areals vorzulegen und ihn diesbezüglich auf seine Verpflichtung als Eigentümer aufmerksam zu machen.

Begründung:
Seit Jahren verunstaltet das Areal und die ehemalige Kaufhalle das Wohngebiet. Darum sollte In diesem Zusammenhang auf eine Lösung innerhalb des nächsten Vierteljahres- bis Juni 2018 gedrungen werden. Der Eigentümer ist auf die, seit einem Jahr bestehende Absicht einer temporären Zwischennutzung aufmerksam zu machen. Ihm ist anzuzeigen, dass im Falle einer weiteren Verschleppung der Planungen ab Juli eine solche Zwischennutzung erfolgen wird.


Sprechzeiten

Montag

16 - 18 Uhr

Dienstag

9 - 12 Uhr

Mittwoch

15 - 17 Uhr

Donnerstag

15 - 18 Uhr

 

An Sitzungstagen der BVV (am dritten oder vierten Donnerstag im Monat) ist das Fraktionsbüro geschlossen.

Newsletter